Aktuelles

Hooksieler Reiterinnen auf dem Bockhorner Turnier erfolgreich

Hooksiel, den 05.05.2024 Zoe Sander mit Valentins Boy erzielte auf dem Bockhorner Turnier beim Springwettbewerb den 2. Platz und ihr Kostüm wurde mit dem 1. Platz prämiert. Beim Stilspringen A* gewann Edda Backhaus mit Charly the Fox die Prüfung und Alina Frerichs auf Olivia sicherte sich den 1. Platz bei der Springprüfung A**. Herzlichen Glückwunsch aller Siegern und Platzierten.

Zoe Sander auf Valentins Boy

________________________________________________________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung beim Reit- und Fahrverein Hooksiel e.V.

Hooksiel, den 13.04.2024 Auf der Jahreshauptversammlung vom Reit- und Fahrverein Hooksiel e.V. am 10. April 2024 konnte der erste Vorsitzende Stephan Mohrmann zahlreiche Mitglieder begrüßen. Mohrmann zog ein positives Resümee und dankte den ehrenamtlichen Reitlehrern und Mitgliedern für ihren unermüdlichen Einsatz. Nur durch deren Einsatz, ist der Verein so gut aufgestellt und jeder kann darauf stolz sein.

Im letzten Jahr wurde in die Beleuchtung, in einen neuen Reitplatz und einer neuen Heizungsanlage investiert. Das neue Schulpony Nancy bereichert den Schulbetrieb. Das Turnier ist sehr gut verlaufen und die S-Dressur hat ein sehr interessiertes Publikum angezogen. In dem Schulbetrieb gibt es eine große Nachfrage, die Wartelisten werden immer länger. Das ist auch ein Merkmal für die Qualität unseres Reitunterrichts und die Basis für unseren Verein.

Im April fand die Abnahme der Reitabzeichen des Pferdeführerscheins Umgang, der Reitabzeichen 5 und 4 sowie des Longierabzeichens statt. Im Oktober wurden die Prüfungen zur Abnahme des Pferdeführerscheins Umgang sowie der Reitabzeichen 9,7,6 und 4 abgelegt. Alle Prüflinge haben mit ihren Leistungen überzeugt. Für vierzig aktive Vereinskinder gab es im Juli ein besonderes Ereignis: sie durften in der Reithalle übernachtet.

Beim Bezirksentscheid des Jugendvergleichswettkampfs kamen von den 8 teilnehmenden Reitern 6 Reiter vom RuF Hooksiel. Die Pferdemannschaft des KRV Friesland/Wilhelmshaven belegte den 5. Platz und die Ponymannschaft den 6. Platz. Auf dem Oldenburger Landesturnier hat unsere Dressurmannschaft in der Mannschafts-Dressurprüfung Klasse A* den vierten Platz erzielt. Die Springmannschaft des KRV Friesland Wilhelmshaven errang den 3. Platz bei der Mannschaftsspringprüfung Klasse L. Drei der vier Reiter gehören dem RuF Hooksiel an. Jan Backhaus hat darüber hinaus im L-Springen der Senioren den 6. Platz errungen. Evke Schröder wurde Landesmeisterin 2023 in der Dressur. Und bei der Kreismeisterschaft E-Kombi Mannschaft 2023 haben unsere Hooksieler Mannschaften den ersten und den zweiten Platz errungen. Johanna Backhaus wurde in der E-Kombi Kreismeisterin.

Beim Abschlussreiten wurden die Vereinsmeister ermittelt. Nach 15 Jahren musste Jannes Oetken seinen Pokal an die neue Vereinsmeisterin im L-Springen weitergeben. Im letzten Jahr fanden ein Springlehrgang mit Iver Börnsen und ein Dressurlehrgang mit Stefanie Strehle statt.

________________________________________________________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Hooksiel e.V.

Hooksiel, den 27.03.2024  Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Hooksiel e.V. findet am

                                                           10. April 2024 um 20.00 Uhr

in der Klause in Oesterdieken statt.

Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Voranschläge für das neue Geschäftsjahr
  5. Anträge
  6. Verschiedenes

Wir würden uns freuen, wenn wir zahlreiche Mitglieder begrüßen dürfen.

 1. Vorsitzender

Stephan Mohrmann

________________________________________________________________________________________________

Ehrung der Kreismeister 2023

Am 11. März 2024 wurden auf der Jahreshauptversammlung des Kreisreiterverbandes Friesland / Wilhelmshaven die Kreismeister 2023 geehrt. Es gab einige Urkunden für den RuF Hooksiel.

Einzelurkunden gab es noch für Alina Frerichs, Melissa Künken, Doreen Bielefeld, Johanna Backhaus und Edda Backhaus.

________________________________________________________________________________________________

Jugendvergleichswettkampf (JVW) 2024

am 03.03.2024 fand der Jugendvergleichswettkampf des PSWVE im Emsbüren statt. Reentje Janßen und Raja sind heute für den Reiterverband Oldenburg an den Start gegangen. Mit der Mannschaft haben sie den dritten Platz erzielt.

Im Springparcours legten die beiden eine super Runde hin. In der Dressur lief es nicht ganz so harmonisch, aber insgesamt war es eine super Leistung von Reentje und Raja.

Pferde und Ponymannschaft mit Trainerin Tabea Meiners (rechts) und Jugendwartin Louisa Schuhmacher (links) 

_______________________________________________________________________________________________________________

Boßeltour beim RuF Hooksiel

Alte Tradition nach Jahren wieder aufgelegt

Hooksiel, den 25.02.2024  Am Wochenende fand für die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins (RuF) Hooksiel eine Boßeltour mit anschließendem Grünkohlessen statt. Nach jahrelanger Pause haben die Organisatoren Andy Strümpel und Gunda Hoffmann diese alte Tradition des Vereins wieder aus der Taufe gehoben. Bei herrlichem Wetter starteten am Deich in Elisabethgroden über 40 Mitglieder mit der Boßeltour, natürlich mit

dem dazugehörigen Bollerwagen.  Der auf dem Rückweg eintretende Regen konnte die fröhliche Runde nicht trüben.

Das anschließende Grünkohlessen und gemütliche Beisammensein fand in Schilds Bauernhofcafe statt. Alle waren sich einig, dass es eine gelungene Veranstaltung war und unbedingt wiederholt werden sollte. Das neue Königspaar Danja und Jörg werden die nächste Boßeltour am 22. Februar 2025 organisieren.

________________________________________________________________________________________________

Jugendvergleichswettkampf 2024

Am 10.02.2024 fand der Bezirksentscheid des Jugendvergleichswettkampf (JVW) vom Reiterverband Oldenburg in Höven statt. Die Teilnehmer müssen eine E-Dressur ( wird 3 fach gezählt) und ein E-Springen (wird 2 fach gezählt) reiten, sowie das Pferd auf gerader Linie vormustern und Theoriefragen beantworten. Die Ponys und Pferde werden getrennt bewertet. Startberechtigt sind Reiter/innen des Jahrgangs 2008 und jünger mit der LK 0,7 und 6. Für den KRV Friesland-Wilhelmshaven wurden die Teilnehmerinnen auf zwei Sichtungsterminen ausgewählt.

Vom RuF Hooksiel e.V. durften bei den Pferden Reentje Janßen mit Raja und bei den Ponys Johanna Backhaus mit Giselle und Zoe Kuper mit Michel teilnehmen. Alle Reiterinnen vom RuF Hooksiel haben sich sehr gut präsentiert. Reentje und Johanna haben sich sogar für das Auswahltraining am 24.02.2024 in Ganderkesee qualifiziert. Hier wird entschieden, welche 5 Reiter/innen den Reiterverband Oldenburg beim Landesentscheid am 03.03.24 in Emsbühren vertreten.

Auf dem Foto von links: Zoe Kuper, Reentje Janßen und Johanna Backhaus